Alte Polizei
Kulturzentrum in Stadthagen

Startseite
Kulturprogramm
 Zettelkasten
Kultur-Cafe
Kinder
Jugendliche
Senioren
Kulturelle Bildung
Gruppen im Haus
Interkultureller Dialog
Beratung
Projekte
fisKuss 2014     Fotos
Netz gegen Rechts
Mehrgenerationenhaus
Leben mit Demenz
Anti-Atom-Bündnis SHG
Porträt | Service
Praktikum FSJ BFD
Impressum |
Kontakt

update 16.09.2014

Counter, Besucher seit dem 22.08.2004

Willkommen in der Alten Polizei, dem Mehrgenerationenhaus Schaumburg!

Mit einer Reihe attraktiver Kultur-Veranstaltungen und Angebote laden wir Sie/Euch herzlich ein:
Im b ü h n e – Programm gibt es hier im Haus eine Fülle an Kultur-Ereignissen:
Kabarett, Film, Dia-Show, Ausstellungen, Lesungen, Poetry-Slam, Theater, Spielzeiten, Tango, Salsa und Musik, Musik, Musik!

Die Beteiligungskultur spielt für unsere Soziokulturarbeit in Stadt & Region eine zentrale Rolle: 
Durch die offenen Treffen, Gruppen und Aktivitäten für und mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen können alle die Erfahrung machen, dass sie mit ihren Begabungen und Talenten ein Schatz sind, den es zu entdecken und zu entfalten gilt: „Eine Kommune, in der das gelingt, verfügt über kommunale Intelligenz“ (Gerald Hüther).

Mit Blick auf die wachsende Bedeutung von Kultur + Kommunikation in unserer Stadt und Region sagen wir: Willkom- men zu den Angeboten unseres Kulturzentrums, schaumburgisch vernetzt mit bewährten PartnerInnen!

Vielfalt.Aus Prinzip – Mitwirken erwünscht! 

Programmtipp:

Bad Nenndorf & SHG:
Kreative Proteste
     
Do 18.09.,
19:30 Uhr:
Nichts für Feiglinge 
(D 2014, 88 Min.), Filmreihe D
     
Fr 19.09.,
20:30 Uhr:
Moondance, Ü40-Disco
     
So 21.09.,
15 Uhr: Ausstellung "Erinnern und Zukunftdenken" im Jüdischen Kulturtag,
Wandelhalle Bad Nenndorf
     
Di 23.09.
Eröffnung der Interkulturellen Wochen SHG
10 Uhr: Fiete Anders, Figurentheater für Kinder
19:30 Uhr: Perspektivwechsel – Willkommenskultur für Flüchtlinge
     
Do 25.09., 20 Uhr:
Latin Affairs goes Oriental, Jazz im Kultur-Café

Das Mehrgenerationenhaus Schaumburg wird gefördert von:

Kulturelle Bildung für alle: NoaNoa & Polina Neumann // Kultur macht stark: Tutti Paletti