Alte Polizei, Kulturzentrum in Stadthagen, Mehrgenerationenhaus Schaumburg

 

Programm–Information Mai–Juli 2018

 

Startseite | Bildergalerien
Programm: Übersicht | Information | Vorschau | Tangoclub | Salsa
mit einem Klick: Mai | Juni | Juli

Das Kulturprogramm unseres Zentrums wird unterstützt durch die Stadt Stadthagen, die Schaumburger Landschaft, das Land Niedersachsen (Projekt PAROLI) sowie weitere Kultur-, Kooperations- und ProjektpartnerInnen. MERCI!

Unser Motto lautet auch für das Kulturprogramm: Vielfalt.Aus Prinzip!
Ihre Meinung interessiert uns! Schreiben Sie an: kulturprogramm@altepolizei.de

Eintrittskarten 

Ermäßigung erhalten: SchülerInnen, Studierende, Hartz IV-EmpfängerInnen, Mitglieder unseres Kulturvereins

   

 

Mai 2018

     

    

Mi 02.05 - Mi 20.06. Kultur-Café - 

Ausstellung
FotoNatura - zwei Blickwinkel

Andrea Mannz, Obernkirchen, Waltraud Nehls, Hannover, Melf Roller, Hameln, und Errol Seehafer, Wolfenbüttel, zeigen Naturfotos mit faszinierenden Motiven - jeweils aus zwei Blickwinkeln fotografisch abgebildet. 

Ausstellung bis ca. 20. Juni, Mo-Do 9-22 Uhr, Fr 9-13 Uhr

   >>> zum Seitenanfang
     

     

    

Mi 02.05. 
16-18 Uhr

Erzählcafé im MGH
mit Renate Wöbbeking

Unser Erzählcafé als Angebot im Projekt Mehrgenerationenhaus-Schaumburg bietet gute Gelegenheiten zu interessanten Begegnungen. Erlebte Geschichten: Eine/r erzählt, anschließend tauschen wir uns aus. Die Themen ergeben sich aus dem Lebenslauf, Beruf, Hobby, Reisen und Ehrenamt. Oft werden unerwartete Wendungen und Brüche des Lebens erzählt.
Wir treffen uns in freundlicher Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Keksen.
Einladung, Vorbereitung und Moderation: Renate Wöbbeking
Willkommen zum Erzählcafé!
Kontakt: Renate Wöbbeking, Tel. 05722-25243, renate.woebbeking@teleos-web.de
Eintritt frei
> nächstes Treffen: Mi 06.06.

   >>> zum Seitenanfang
     

      

     

Mi 02.05.  
19.00 Uhr

Café Digital - 
der Computertreff im Café

Wir treffen uns einmal im Monat. Wir sprechen über alles, was mit dem Computer zusammenhängt. Tauschen Erfahrungen, Informationen und Einschätzungen aus. Sprechen über Entwicklungen, Neuigkeiten und Neuheiten. Eigene Erfahrungen. Ideen ausbrüten. 

Gemütlicher Stammtisch im Café. Unverbindliches Treffen, gegenseitige Unterstützung.

Für Computer-Freaks und solche, die es werden wollen.
Kontakt: Michael Schalich, Wolfgang Weinrich, Tel. 05721-893770

>>> zum Seitenanfang
     

     

    

 

Do 03.05. 
10-12 Uhr

Internationales Frauenfrühstück

Frauen - und Kinder - aus allen Sprachgruppen sind zum gemeinsamen Frühstück eingeladen, das wir regelmäßig am 2. Donnerstag im Monat organisieren. Lidia Fink und Sabine Helbig bereiten als Gastgeberinnen Heiß- und Kaltgetränke vor, dekorieren die Tische und holen rechtzeitig frische Brötchen etc.. Die Gäste sind eingeladen, einen kleinen kulinarischen Beitrag zum Frühstücks-Buffet mitzubringen.
Hier treffen sich Freundinnen, Kolleginnen, Nachbarinnen – alle Frauen sind eingeladen, dabei zu sein! So entstehen neue Kontakte & Gespräche, ein Kennenlernen wird möglich.
Das Vorbereitungsteam plant auch kleine Kulturbeiträge: Mitwirken erwünscht!
Eintritt frei – keine Anledung erforderlich: Einfach teilnehmen!
Koop. Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Stadthagen
> nächstes Treffen: Do 14.06.

   >>> zum Seitenanfang
     

     

    

Sa 05.05. 
10.00 - 13.00 Uhr

SpiSpa am WoMaBru – erlebBAR!

Zu Spiel-Aktionen auf dem Wochenmarkt laden wir alle Generationen ein - zusammen mit der Stadt Stadthagen und den Stadthäger Wochenmarkt-HändlerInnen. So bleibt der Wochenmarkt in unserer Stadt eine Attraktion für Jüngere und Ältere.

Rund um den Stadthäger Marktbrunnen gibt es humorvolle und unterhaltsame Angebote zum Mitmachen für Kinder, Eltern und Großeltern. Diesmal beteiligt sich das Inklusionsnetz Schaumburg mit zwei Erlebnisstationen!

> nächster Termin: Sa 02.06.

   >>> zum Seitenanfang
     

     

    

So 06.05.
11.00 Uhr im Kulturzentrum

Lesung & Gespräch - Nachholtermin!
Navid Kermani - Entlang den Gräben

In seinem aktuellen Buch beschreibt Kermani ein fremd anmutendes, von Kriegen und Katastrophen zerklüftetes Gebiet, das östlich von Deutschland beginnt und sich über Russland bis zum Orient erstreckt. Der Autor ist durch das östliche Europa bis nach Isfahan gereist - entlang dieser Gräben, die sich gegenwärtig in Europa auftun. In seinem Reisetagebuch erzählt er von vergessenen Regionen, in denen auch heute Geschichte gemacht wird. Der Orientalist, Autor und Journalist aus Köln wurde mit dem Hannah-Arendt-Preis, dem Friedenspreis des Dt. Buchhandels und weiteren Kultur-und Literaturpreisen ausgezeichnet.

Eintritt: 15.- EUR

Koop.: GEW & IGM SHG, Förderverein Ehem. Synagoge Stadthagen

www.navidkermani.de

   >>> zum Seitenanfang
     

     

    

plakatKunstWerke_10tscheune01.jpg (201445 Byte)

Fr 11.05.
17.00 Uhr

Ausstellungseröffnung Zehntscheune

Den Anfang der Ausstellungsreihe 2018 macht die Künstlergruppe „Die Bildner“ aus Minden, die erstmals ihre Arbeiten in Stadthagen präsentieren.

Auf Initiative des KulturFORUMs Stadthagen entstand 2016 der „Freundeskreis Zehntscheune“. Dort engagieren sich KünstlerInnen und Kunst-Interessierte für ein attraktives Programm in der Zehntscheune am Schloß-Ensemble. 

>>> mehr Informationen

   >>> zum Seitenanfang
     

          

       

Sa 12.05. 
15.00 - 17.00 Uhr

Reparatur-Café

Kleine Elektrogeräte, Kleidung, Fahrräder, Spielzeug oder Computer gemeinsam mit ehrenamtlichen Fachleuten reparieren lassen oder selbst reparieren, dabei Kaffee & Kuchen genießen und ins Gespräch kommen? Herzlich willkommen zum Reparatur-Café im Mehrgenerationenhaus! Wegwerfen? Denkste!

> nächster Termin: Sa 02.06.

   >>> zum Seitenanfang
     

       

      

Mo 14.05. 
17.00 Uhr

Mehrgenerationenhaus SHG 
Willkommen zum MGH-FORUM für alle!

Das Mehrgenerationenhaus lädt alle aktiv Beteiligten & neue Interessierte zum monatlichen FORUM ein. Es gibt Berichte & Informationen, Planungen & Unterstützung: Wer sich für eine Mitwirkung interessiert, ist herzlich eingeladen!

> nächstes Treffen: 25.06.

   >>> zum Seitenanfang
     

     

     

Mi 16.05.
15.00 Uhr

Lokale Allianz für Menschen mit Demenz - Werkstattgespräch

Beim 2. Werkstattgespräch des Netzwerkes für beruflich Pflegende und bürgerschaftlich Engagierte geht es um Kreatives Gestalten mit Menschen mit Demenz - auch für Männer. Trainerin dieses Workshops ist Nele Langeheine, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Kreative Gerontotherapie (SMEI), Referentin der Zukunftswerkstatt therapie kreativ, Hannover/Göttingen. Die Werkstattgespräche sind als Fortbildungsangebot der LOKALEN ALLIANZ bei der Registrierungsstelle beruflich Pflegender (RbP) eingetragen, dadurch können die TeilnehmerInnen drei Fortbildungspunkte erhalten. Praxisnah, informativ und kommunikativ: Wer mitmacht, gewinnt!

> nächstes Werkstattgespräch: Mi 07.11., Märchen erzählen & erleben

> mehr Informationen: Lokale Allianz; Tel. 05721 – 893770

>>> zum Seitenanfang
     

     

    

Do 17.05.
17:00 Uhr

Tutti Paletti – Generalprobe

Vom Zirkus begeisterte Kinder und Jugendliche bereiten diese Vorstellung ihrer artistischen Künste vor: Mit Schwungtuch, Jonglage, Einrad-Fahren, Seiltanz und vielem mehr begeistern sie ihr Publikum. Das Kulturzentrum Alte Polizei koordiniert das Zirkusprojekt, das 2015 als Beitrag zum bundesweiten Programm „Jugend ins Zentrum“ begann. Seit dem Sommer 2017 läuft es mit der PLSW, Schule am Bürgerwald, und dem VfL als kreatives Bündnis für Stadthagen weiter. Mit zwei ausverkauften Aufführungen 2017 haben die jungen ArtistInnen ihr zirzensisches Können vorgeführt. Jetzt treten sie im Saal des Kulturzentrums auf – in einer echten Zirkus-Manege!

> mehr Informationen: Tel. 05721 893770.

>>> zum Seitenanfang
     

     

    

Do 17.05. 20.00 Uhr

Konzert
Mr. Blues and Sir Metal

Was passiert, wenn zwei alte Hasen darüber nachdenken, wie alles angefangen hat? Der eine ist heute "Metalhead", der andere der "Bluesman". Aber irgendwie hat die Reise bei beiden ähnlich angefangen. Wenn man nachdenkt wie alles angefangen hat, kommen auf einmal Cat Stevens, Bee Gees, The Beatles und viele andere zum Vorschein.

MrBlues_mbasm_foto.jpg (371252 Byte)

Achim Serak & Olaf Schulzik machen seit über 25 Jahren zusammen Musik, nun sitzen sie mit einer Gitarre auf der Bühne und erzählen die Geschichten um die Songs, die Spuren hinterlassen haben. Herausgekommen ist ein denkwürdiges Programm für alle Beteiligten zum Nachdenken über die eigene musikalische Geschichte und zum Wiederhören der alten Klassiker. Alles reduziert auf das Wesentliche, eben zwei Vollblutmusiker ohne Filter!

Eintritt: 9.- EUR / erm. 7.- EUR

>>> zum Seitenanfang
     

     

    

Sa 19.05. 
20.00 Uhr

Tango-Club 
Tango Argentino

Beim offenen Treffen können Tanzbegeisterte sofort mittanzen - zu klassischem und modernem Tango & zu Musikstücken, zu denen man nicht nur Tango tanzen muss. Willkommen zum Tanzen, Zuschauen, Musikhören, auf ein Glas Wein, Cappuccino & mehr!

mehr: Kulturprogramm, Tangoclub

> nächster Termin: Sa 02.06.

>>> zum Seitenanfang
     

     

    

 

Fr 25.05.
20.00 Uhr

Schaumburger Amateurkabarett
Die Mischlinge - Alle packen an. Wir packen aus!

In ihrem aktuellen Programm packen die Mischlinge mal so richtig aus. Von den geheimnisumwitterten Tarifen im Gesundheitswesen über den auf uns zukommenden Heimatpass bis hin zum Alltag in der Pflege.

Auch die dynamisch zupackende Losung der neuen GROKO: „Wir packen’s an!“ wird in typischer Mischlingsmanier gekonnt ausgewickelt, ebenso wie die vielen Geschenkpackungen von facebook und google.

Und was ist eigentlich mit Frau Datschmann passiert? Sie wickelt nicht nur ihren Nachbarn im wahrsten Sinne des Wortes um den Finger, sondern schlägt sich gekonnt gegen die Algorithmen der Zeit.

Eintritt: 7.- Euro / erm. 5 Euro

Koop.: VHS Schaumburg

>>> zum Seitenanfang
     

     

    

Sa 26.05.
20.00 Uhr

Kabarett     fällt wg Erkrankung des Künstlers aus
Matthias Egersdörfer – Ein Ding der Unmöglichkeit

Der charmante Eigenbrötler und Gelegenheitscholeriker unter Deutschlands führenden Kabarettisten präsentiert sein neues Programm in bewährter Weise: mit sich und der Welt hadernd, nörgelnd, grantelnd und stellenweise eruptiv sein Publikum provozierend.

egersdoerfer_4_1200.jpg (88392 Byte)

Dabei stoßen wir erneut auf scheinbar absurde Alltagssituationen, hinter denen sich jedoch stets tiefere menschliche Schicksale und Nöte verbergen, die der Gast aus dem Frankenland aber letztlich stets humorvoll zu meistern versteht.

Eintritt:19.- EUR

Koop.: GEW & IGM SHG

www.egers.de

>>> zum Seitenanfang
      

     

    

So 27.05. 
15.00 - 17.00 Uhr

SpielZeit 2018 - Spiel mit!

Das SpielZeit-Team stellt eine Auswahl attraktiver Spiele vor: Brett-, Karten-, Rate- und Geschicklichkeitsspiele und vieles mehr. Dazu gibt's Kakao, Kaffee, Tee und Kuchen für kleine und große Gäste.

> nächster Termin: 19.08.

>>> zum Seitenanfang
     

     

    

 

Do 31.05.

Bewerbungsschluss 
local heroes schaumburg 2018
Ihr spielt die Musik!

Das Projekt local heroes beginnt im Frühjahr deutschlandweit mit über 30 regionalen Wettbewerben, an denen, je nach Region, zwischen 20 und 150 Bands und bis zu 500 Zuschauer teilnehmen. Pro Region wird eine Band als Vertreterin zu einem der vier Landessemifinale nach Hannover entsandt. Die Gewinner dieser zweiten Runde landen schließlich beim Landesfinale, das im Herbst in Hannover ausgetragen wird. Der Höhepunkt eines jeden Wettbewerbsjahres ist anschließend das Bundesfinale der Landessieger. 
Für die Region Schaumburg beginnt nun der Vorentscheid zum „local heroes“-Contest bei uns im Kulturzentrum. Zugelassen sind alle Musikgenres.

Wichtig ist: 
• ein eigenes Programm von mindestens 30 Minuten (no covers!), Altersdurchschnitt nicht über 27 Jahre
• Wohnsitz (zu mindestens 50%) in Schaumburg
• Bands mit Plattenvertrag und Profis sind natürlich ausgeschlossen
• Bands mit menschenverachtenden Texten und verfassungsfeindlichen Symbolen sind für den Contest nicht zugelassen. 

Kreative junge Bands: jetzt bewerben!

> mehr: www.localheroes-nds.de, www.local-heroes.de
https://de-de.facebook.com/ihrspieltdiemusik/

>>> zum Seitenanfang
    

Juni 2018

     

    

 

Fr 01.06. - Mi 20.06. 

Ausstellung
FotoNatura - zwei Blickwinkel

Andrea Mannz, Obernkirchen, Waltraud Nehls, Hannover, Melf Roller, Hameln, und Errol Seehafer, Wolfenbüttel, zeigen Naturfotos mit faszinierenden Motiven - jeweils aus zwei Blickwinkeln fotografisch abgebildet.

Ausstellung bis ca. 20. Juni, Mo-Do 9-22 Uhr, Fr 9-13 Uhr

>>> zum Seitenanfang
     

     

    

Fr 01.06.
20.00 Uhr

Konzert
Wir rocken das Kulturzentrum!

Ein Begegnungsraum von Profi-und Nachwuchsmusikern, das Miteinander von jungen Rockmusikinteressierten, eine mitreißende Rockshow, hautnah in Schaumburg. Das ist unser rockiger Monatsanfang, koordiniert von Florian Steiner (FSJ-Kultur).

Zybra2.jpg (87468 Byte)

Die Bluesrocker ZYBRA aus Osnabrück mit den aus dem Landkreis stammenden Musikern Tim Steiner und Steffen Schöpps bieten mit treibenden Melodien, krachenden Riffs und virtuosen Instrumentalsoli einen hochwertigen Hauptact für eine unvergessliche Rocknacht. Als Support für ZYBRA stehen Yannik und Leon Klaus und Fabian Söhlke mit ihrer Band Westpol auf der Bühne, wie auch die neue Formation Bellenhaus um Florian Steiner und Paul Berger.

Dieses eigenständige Kulturprojekt von Florian Steiner im Freiwilligen Sozialen Jahr – Kultur wird gefördert von der LKJ Nds., der Schaumburger Landschaft, der Sparkasse Schaumburg u.a.

Eintritt: 5.- Euro

>>> zum Seitenanfang
     

     

    

Sa 02.06. 
10.00 - 13.00 Uhr

SpiSpa am WoMaBru – spürBAR!

Zu Spiel-Aktionen auf dem Wochenmarkt laden wir alle Generationen ein - zusammen mit der Stadt Stadthagen und den Stadthäger Wochenmarkt-HändlerInnen. So bleibt der Wochenmarkt in unserer Stadt eine Attraktion für Jüngere und Ältere.
Rund um den Stadthäger Marktbrunnen gibt es humorvolle und unterhaltsame Angebote zum Mitmachen für Kinder, Eltern und Großeltern. Diesmal beteiligt sich das Inklusionsnetz Schaumburg mit zwei Erlebnisstationen!

> nächster Termin: Sa 08.09. sicht-BAR

>>> zum Seitenanfang
          

     

    

Sa 02.06. 
15.00 - 17.00 Uhr

Reparatur-Café

Kleine Elektrogeräte, Kleidung, Fahrräder, Spielzeug oder Computer gemeinsam mit ehrenamtlichen Fachleuten reparieren lassen oder selbst reparieren, dabei Kaffee & Kuchen genießen und ins Gespräch kommen? Herzlich willkommen zum Reparatur-Café im Mehrgenerationenhaus! Wegwerfen? Denkste!

>>> zum Seitenanfang
     

     

    

Sa 02.06. 
20.00 Uhr

Tango-Club
Tango Argentino

Beim offenen Treffen können Tanzbegeisterte sofort mittanzen - zu klassischem und modernem Tango & zu Musikstücken, zu denen man nicht nur Tango tanzen muss. Willkommen zum Tanzen, Zuschauen, Musikhören, auf ein Glas Wein, Cappuccino & mehr!

> mehr: Kulturprogramm, Tangoclub

>>> zum Seitenanfang
     

     

    

Mi 06.06. 
16-18 Uhr

Erzählcafé im MGH
mit Renate Wöbbeking

Unser Erzählcafé als Angebot im Projekt Mehrgenerationenhaus-Schaumburg bietet gute Gelegenheiten zu interessanten Begegnungen. Erlebte Geschichten: Eine/r erzählt, anschließend tauschen wir uns aus. Die Themen ergeben sich aus dem Lebenslauf, Beruf, Hobby, Reisen und Ehrenamt. Oft werden unerwartete Wendungen und Brüche des Lebens erzählt.
Wir treffen uns in freundlicher Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Keksen.
Einladung, Vorbereitung und Moderation: Renate Wöbbeking
Willkommen zum Erzählcafé!

Kontakt: Renate Wöbbeking, Tel. 05722-25243, renate.woebbeking@teleos-web.de

Eintritt frei

> nächstes Treffen: Mi 15.08.

>>> zum Seitenanfang
     

     

    

Mi 06.06.  
19.00 Uhr

Café Digital - 
der Computertreff im Café

Wir treffen uns einmal im Monat. Wir sprechen über alles, was mit dem Computer zusammenhängt. Tauschen Erfahrungen, Informationen und Einschätzungen aus. Sprechen über Entwicklungen, Neuigkeiten und Neuheiten. Eigene Erfahrungen. Ideen ausbrüten. 

Gemütlicher Stammtisch im Café. Unverbindliches Treffen, gegenseitige Unterstützung. Für Computer-Freaks und solche, die es werden wollen.

Kontakt: Michael Schalich, Wolfgang Weinrich, Tel. 05721-893770

>>> zum Seitenanfang
     

     

    

 

Do 14.06. 
10-12 Uhr

Internationales Frauenfrühstück

Frauen - und Kinder - aus allen Sprachgruppen sind zum gemeinsamen Frühstück eingeladen, das wir regelmäßig am 2. Donnerstag im Monat organisieren. Lidia Fink und Sabine Helbig bereiten als Gastgeberinnen Heiß- und Kaltgetränke vor, dekorieren die Tische und holen rechtzeitig frische Brötchen etc.. Die Gäste sind eingeladen, einen kleinen kulinarischen Beitrag zum Frühstücks-Buffet mitzubringen.
Hier treffen sich Freundinnen, Kolleginnen, Nachbarinnen – alle Frauen sind eingeladen, dabei zu sein! So entstehen neue Kontakte & Gespräche, ein Kennenlernen wird möglich.
Das Vorbereitungsteam plant auch kleine Kulturbeiträge: Mitwirken erwünscht!

Eintritt frei – keine Anledung erforderlich: Einfach teilnehmen!

Koop. Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Stadthagen

> nächstes Treffen: Do 09.08.

>>> zum Seitenanfang
     

      

    

alle-wollen-fiskuss.jpg (3199387 Byte)

So 17.06.
14.00 - 20.00 Uhr

fisKuß 2018 - Spiel & Kleinkunst im Schlosspark
Alle wollen fisKuß – alle können fisKuß fördern! 

Viele Einzelspenden werden benötigt, um zusätzlich zu den verlässlichen Förderern die Voraussetzung zu schaffen, dass das 22. fisKuß-Fest ohne Risiko für unseren Kulturverein gelingen kann. Wir bitten daher um kleine und große Spenden auf das fisKuß-Sonderkonto:
Alte Polizei e.V.
IBAN: DE13 2555 1480 0313 2970 61
Sparkasse Schaumburg
Wichtig: Für eine Spendenbestätigung bitte Name und Adresse angeben!

Zusammen mit vielen KooperationspartnerInnen holen wir Mitte Juni den Sommer nach Stadthagen! Rund ums Renaissance-Schloss bietet fisKuß 2018 Kleinkunst & Comedy, Artistik & Spiel, Walk-Acts & Musik, Tanz & Kulinarisches aus aller Welt. Preisgekrönte und ausgezeichnete Highlights aus der europäischen Straßentheater-Szene überraschen und begeistern Jung und Alt. So konnten wir in diesem Jahr das tresperte circo teatro (Spanien) mit einer einzigartigen Artistikshow & Les Goulus (Frankreich) mit der Horsemen-Show, einem absolut komödiantischen Trainings-Einblick der französischen Dressurreitertruppe, für Auftritte in Stadthagen gewinnen.

fisKuß 2018 – einmalig in Schaumburg & Norddeutschland: Nicht verpassen!

> mehr: fisKuß 2018

>>> zum Seitenanfang
     

     

     

Mo 25.06. 
17.00 Uhr 

Mehrgenerationenhaus SHG 
Willkommen zum MGH-FORUM für alle!

Das Mehrgenerationenhaus lädt alle aktiv Beteiligten & neue Interessierte zum monatlichen FORUM ein. Es gibt Berichte & Informationen, Planungen & Unterstützung: Wer sich für eine Mitwirkung interessiert, ist herzlich eingeladen!

> nächstes Treffen: Mo 20.08.

>>> zum Seitenanfang
     

     

    

Di 26.06. 20.00 Uhr
Konzert

The Missing Goat - Entspannte Klänge mit den Ridge City Ramblers 

Die Band aus Oak Ridge (Tennessee) wird in einem abwechslungsreichen Auftritt bekannte Songs aus DEM Musikstaat der USA präsentieren – in charmant-unterhaltsamer Weise. Im Repertoire ihrer Deutschland- und Irlandtournee u.a. haben die Musiker Klassiker von Carl Perkins, Johnny Cash, Kris Kristofferson und anderen Komponisten und MusikerInnen aus ihrem Bundesstaat, also Vertretern von Americana, der Sammelbezeichnung für traditionelle Musikspielarten der USA – alles "laid back" dargeboten.

The-missing-goat-Band Photo for Germany.jpg (3199478 Byte)

Eintritt: 5.- Euro / erm. 2.- Euro nur für SchülerInnen

Koop.: GEW SHG

>>> zum Seitenanfang
     

     

    

ferienspass_header-18.jpg (74482 Byte)

Do 28.06.- Mi 08.08.

Sonne, Wind & Abenteuer
Ferienspaß 2018

In den Schulsommerferien bieten wir zusammen mit vielen Organisationen und
Einzelpersonen Spiel & Spaß, Kreatives Gestalten, Bewegung und Outdoor- Aktionen für Schüler und Schülerinnen von 6 bis 16 Jahren. 

ferienspass_veranstalter-18.jpg (769272 Byte)

Die Veranstalter präsentieren das Ferienspaß-Programm

Alle Angebote stehen ab 27.April online, um in der Wunschlistenphase bis zum 07.Juni, die spannensten Veranstaltungen zu buchen! Sie sind zeitgleich im Printmedium Ferienspasskalender 2018 zu entdecken. Dieser wird über die Schulen verteilt, liegt bei uns im Kulturzentrum und an Treffpunkten im Stadtgebiet aus. Freut Euch mit uns auf den Sommer!

Ferienspass_Plakat18.jpg (385888 Byte)

www.ferienspass-stadthagen.de

>>> zum Seitenanfang
     

    

    

Mo 16.07.- Mi 08.08
07.30 bis 13.30 Uhr

Gemeinsame Ferien

Ein verlässliches Betreuungsprojekt bietet unser Kulturzentrum in den letzten dreieinhalb Wochen der Sommerferien. Grundschülerinnen von 6-10 Jahren eine attraktive Ferienzeit mit unserem kreativen Betreungssteam. Mit Mal- und Gestaltungsangeboten, Theater- und Weltmusik-Workshops, Museumsbesichtigung, Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Niedigseilgarten, u.v.m. fühlen sich die Kids pudelwohl!

Auch in den gesamten Herbstferien findet das Angebot bereits regen Zulauf.

> mehr Details: Kinder, Gemeinsame Ferien

>>> zum Seitenanfang
     

update 23.05.2018

     

Die >alte polizei< im denkmalgeschützten Ensemble
mit Renaissance-Schloss und dem Museum Amtspforte